Bundesland:

Mecklenburg / Vorpommern

 

Landesteil:

Vorpommern

 

Erste urkundliche

Erwähnung:

1248

 

Gemeinde:

Ortsteil der Universitäts - und Hansestadt Greifswald 

 

Geodaten:

 54° 6′ 3″ N, 13° 26′ 25″ O

 

höchste Erhebung:

Silberberg 4,3m über nN

 

Fläche:

5,44 km²

 

Einwohner:

684 (31.12.2013)

 

Postleitzahl:

17493

 

Nachbarorte:

Im Osten: Wieck

Im Norden: Gemeinde Neuenkirchen, OT. Wampen

Im Süden: Eldena und Greifswald / Ostseeviertel

Im Westen: Greifswald

 

Lage

Spurensuche - Was ist übrig vom Flugplatz Ladebow

In Ladebow befand sich in der Zeit von 1934 bis 1945 ein Fliegerhorst, der  scheinbar von der Erdoberfläche verschwunden ist. 

Nur scheinbar, denn wer, ausgestattet mit den notwendigen Informationen und einem offenen Auge, die Gegend in und um Ladebow erkundet, wird auch heute noch Spuren und bauliche Relikte des ehemaligen Platzes finden.

Informationen zur Geschichte des Fliegerhorstes und Fotos finden Sie hier.

 

 

Überreste eines Schießstandes im Wampener Wald
Überreste eines Schießstandes im Wampener Wald

Spuren auf dem ehemaligen Flugfeld und in den Wäldern